Breite Transferfolie für Zebra TLP 2844

- Diese Transferfolie ist nur geeignet für Lochrandetiketten
- Die besondere Beschichtung der Folien sorgt für den reibungslosen Transport des Farbbands am Druckkopf vorbei. Die elektrostatische Aufladung wird auf ein Minimum reduziert.
- Die Lebensdauer des Druckkopfes wird maximal erhöht - Ihre Investition geschützt.

Geeignet für folgenden Drucker:

Zebra GK 420t oder TLP 2844 (Etikettendrucker) und Vorgänger-Modelle

 

Rollenwechsel beim Zebra TLP 2844:

1. Um die Abdeckung zu öffnen, ziehen Sie die Freigabehebel an der linken und rechten Seite des Druckers zu sich in.

2. Entfernen Sie den äußeren Anfang der neuen Rolle, um zu verhindern, dass evtl. Verschmutzungen Teile des Geräts beschädigen.

3. Entfernen Sie den Pappkern der leeren Rolle aus der Medienaufhängung und setzen Sie die neue Rolle ein. Richten Sie dabei die Rolle so aus, dass die mit den Etiketten beklebte Oberfläche nach oben zeigt.

4. Das Anfangsstück der Rolle muss nun durch die justierbaren Führungen gefädelt werden. Diese befinden sich direkt vor der neu eingesetzten Rolle. Öffnen Sie zunächst die Führungen, indem Sie den Einstellknopf (rechts neben den Führungen) nach hinten drehen.

5. Fädeln Sie das Anfangsstück der Rolle durch die Führungen und schließen Sie die Medienführungen wieder, indem Sie den Einstellknopf nach vorne drehen. Die Führungen sollten die Ränder der Rolle gerade so berühren, ohne sie zu behindern.

6. Wenn Sie nicht auch ein Farbband einlegen müssen, schließen Sie die Abdeckung. Dazu betätigen Sie zunächst die Deckelverriegelung rechts am hinteren Ende des Druckers. Jetzt können Sie die Abdeckung herunterklappen bis diese einrastet.


Wechseln der Transferfolie:

Die Spulen zum Befestigen der Transferfolie sind an der oberen Abdeckung des Druckers befestigt.
In der hinteren Spule wird die Abwickelrolle befestigt, in der vorderen die Aufwickelrolle, auf welcher die verbrauchte Folie aufgewickelt wird.

Installation der Abwickelrolle:

1. Entfernen Sie die Umhüllung der Transferfolie und ziehen Sie den Klebestreifen frei.

2. Fädeln Sie das Anfangsstück der Transferfolie in den Vorschub unter der Abwickelspule (hintere Spule).

3. Drücken Sie den rechten Kern der Transferfolie auf die rechte Speiche der Abwickelspule.

4. Anschließend richten Sie den linken Kern aus und setzen ihn in die linke Speiche der Abwickelspule.

Installation der Aufwickelrolle:

1. Setzen Sie die Aufwickelrolle in die Aufwickelspule (vordere Spule) ein, indem Sie Schritt 3 und 4 der "Installation der Abwickelrolle" mit einer leeren Rolle an der Aufwickelspule wiederholen.

2. Befestigen Sie das Ende der neuen Transferfolie mit dem dafür vorgesehenen Klebestreifen gerade an der Aufwickelrolle. Sie können auch anderes Klebeband verwenden.

3. Drehen Sie das Aufwickelrad links neben der Aufwickelspule gegen den Uhrzeigersinn, um die Transferfolie festzuziehen.